4 Minuten mit ... Andreas Kluge-Rech

Ob eine Quelle im Internet vertrauenswürdig ist oder nicht, kann in der heutigen Zeit kaum noch nachvollzogen werden. Sagt Andreas Kluge-Rech und zeigt, wie wichtig es daher ist, auch mal offline zu sein.
Von Katrin Meyer

manager-lounge: Was machen Sie am liebsten in Ihrer Freizeit?

Kluge-Rech: Mit der Familie etwas unternehmen, mich mit Freunden treffen, gute Weine und Whiskys probieren und Deutschland entdecken oder auch mal entspannt im Internet durch die Welt surfen.

manager-lounge: Und was sind die Erfolgsfaktoren Ihrer Karriere?

Kluge-Rech: Bildung und Erfahrung sowie stete Neugier, Antizipation von Verhaltensweisen, Ausdauer und Humor.

manager-lounge: Wann haben Sie sich zuletzt gegoogelt und warum?

Kluge-Rech: Ich habe vor kurzem gegoogelt und gebingt, als ich meinen Facebook-Selbstversuch beendet habe, um die Spuren im Netz zu sichten. Ich habe das Glück, einen eindeutigen Namen zu haben. Damit sind die gefundenen Angaben eindeutig zuzuordnen. Es ist im Zeitalter des ewigen digitalen Gedächtnisses wichtig, die eigene digitale Identität regelmäßig zu prüfen. Wenn ich jemand kennenlerne interessiert mich der Mensch; sein digitales Abbild oder Zerrbild schaue ich mir vielleicht später auch an, dann aber mehr, um sein Netzwerk besser zu verstehen.

manager-lounge: Eines Ihrer beruflichen Themen ist eMobility, ganzheitliche Systeme für nachhaltige Elektromobilität - werden diese die Welt revolutionieren?

Kluge-Rech: Ja, aber langsamer als die Politik sich diese Revolution wünscht, und anders als es die Grünen sich vorstellen. Der Markt, also die Menschen werden aus dem Nutzen für sich die Art der Revolution bestimmen. China, die Verstädterung sowie der politische Wille werden wesentliche Faktoren für den Wandel und seine Geschwindigkeit sein.

manager-lounge: Und wie hat die Digitalisierung Ihr Leben verändert?

Kluge-Rech: Ohne Navigationssystem finde ich kaum noch den Weg und das Wort Freund wurde multimediadimensional. Zudem frage ich mich oft: Wahrheit oder Manipulation - ist die Quelle vertrauenswürdig?

manager-lounge: Sie haben einen Tag frei - was machen Sie?

Kluge-Rech: Abstinenz von iPad, iPhone und iMac - der Rest ergibt sich dann.

manager-lounge: Welchen Mehrwert bringt Ihnen die manager-lounge?

Kluge-Rech: Ein reales Netzwerk mit realen Menschen - transdisziplinärer Informations- und Erfahrungsaustausch und auch Heiterkeit mit Gleichgesinnten.


Das exklusive Netzwerk für Führungskräfte: Direkt zur manager-lounge

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.