Schüsse in San Bruno Mutmaßliche Attentäterin "hasste" Youtube

Polizei vor dem YouTube-Hauptquartier in San Bruno: Die Attentäterin hat sich Berichten zufolge dafür gerächt, dass YouTube nicht mehr für ihre Videos zahlte

Polizei vor dem YouTube-Hauptquartier in San Bruno: Die Attentäterin hat sich Berichten zufolge dafür gerächt, dass YouTube nicht mehr für ihre Videos zahlte

Foto: JUSTIN SULLIVAN/ AFP
Icon: Manager Magazin
Reuters
mg/dpa-afx
Mehr lesen über