Milliardenübernahme Vodafone investiert und erwartet weniger Gewinn

Vodafone will massiv in sein Netz investieren und das Europa-Geschäft stärken. Das wird den Betriebsgewinn im laufenden Geschäftsjahr drücken, kündigt der weltweit zweitgrößte Mobilfunkkonzern an.
Volle Kassen: Auch wenn Vodafone einen Teil des 130 Milliarden Dollar hohen Verkaufserlöses für sein US-Geschäft als Sonderdividende ausgekehrt hat, bleibt noch ausreichend Geld für Investitionen

Volle Kassen: Auch wenn Vodafone einen Teil des 130 Milliarden Dollar hohen Verkaufserlöses für sein US-Geschäft als Sonderdividende ausgekehrt hat, bleibt noch ausreichend Geld für Investitionen

Foto: STEFAN WERMUTH/ REUTERS
rei/rtr/dpa
Mehr lesen über