Nach Kritik an US-Wahl  Was Facebook jetzt tun muss

Foto: Kay Nietfeld/ dpa