Telekom-Tochter wächst und wächst T-Mobile US gewinnt 2,3 Millionen Kunden im Quartal

Von mm-newsdesk
John Legere: Der Chef der US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom kann für das dritte Quartal einen Gewinnsprung von 40 Prozent ausweisen. Beim Nettogewinn und beim Umsatz bleibt der drittgrößte Mobilfunker der USA allerdings hinter den Erwartungen der Märkte zurück.

John Legere: Der Chef der US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom kann für das dritte Quartal einen Gewinnsprung von 40 Prozent ausweisen. Beim Nettogewinn und beim Umsatz bleibt der drittgrößte Mobilfunker der USA allerdings hinter den Erwartungen der Märkte zurück.

Foto: © JASON REDMOND / Reuters/ REUTERS
Cyberkrieg gegen T-Mobile und Co.: Die größten Hackerangriffe
Fotostrecke

Cyberkrieg gegen T-Mobile und Co.: Die größten Hackerangriffe

Foto: FRED PROUSER/ REUTERS
rei/reuters/dpa
Mehr lesen über