Fitness-App-Anbieter verkauft Adidas kauft Runtastic - Springer verzehnfacht Einsatz

Von mm-newsdesk
Jetzt zu 100 Prozent bei Adidas: Der Sportartikelhersteller hat die Hälfte der Runtastic-Anteile dem Medienkonzern Springer und weitere Anteile anderen Gesellschaftern abgekauft.

Jetzt zu 100 Prozent bei Adidas: Der Sportartikelhersteller hat die Hälfte der Runtastic-Anteile dem Medienkonzern Springer und weitere Anteile anderen Gesellschaftern abgekauft.

Foto: DPA
rei/reuters/dpa