Alischer Usmanow Reichster Russe verkauft Anteile an seinem Imperium

Russlands reichster Mann, der gebürtige Usbeke Alischer Usmanow, versilbert Anteile an seiner Holding USM. Wer glaubt, die westlichen Sanktionen gegen Russland hätten ihn dazu verleitet, irrt: Usmanow wolle seine Manager belohnen, teilte das Unternehmen mit.
Verkauft Anteile an seiner Holding: Alischer Usmanow, hier auf einem Archivfoto von 2008

Verkauft Anteile an seiner Holding: Alischer Usmanow, hier auf einem Archivfoto von 2008

Foto: AP
luk/rtr