Montag, 24. Februar 2020

Arbeitspioniere: Gelebte New-Work-Konzepte Würden Sie gern wissen, was Kollegen verdienen?

Julian Vester, Mitgründer der Digitalagentur Elbdudler; rechts im Bild: Sandrina Lorenz, manager magazin
manager magazin
Julian Vester, Mitgründer der Digitalagentur Elbdudler; rechts im Bild: Sandrina Lorenz, manager magazin

Hand aufs Herz: Würden Sie nicht auch gerne wissen, was all Ihre Kollegen verdienen? Aber sind Sie sicher? Was, wenn die Bezahlung unfair ist? Ist es da nicht besser, es nicht zu wissen? Oder sollten gerade deswegen alle Gehälter transparent sein: Damit der Grundstein für eine faire Bezahlung gelegt ist?

Tatsächlich ist die faire Bezahlung eines der Argumente in Firmen, die ihre Gehälter offenlegen. Das gilt selbstverständlich bis in die Chefetagen.

Die Digitalagentur Elbdudler hat seit ihrer Gründung nicht nur offene Gehälter, sondern überhaupt transparente Zahlen. Was das für das Unternehmen und die Mitarbeiter für Konsequenzen hat, wie das System ankommt und wie es umgesetzt werden kann, erzählt Mitgründer Julian Vester in der aktuellen Podcast-Folge.

Weitere Folgen aus der Staffel "Arbeitspioniere" finden Sie hier:

Folge 1: Unbegrenzter Urlaub

Folge 2: Homeoffice und dezentrales Arbeiten

Folge 3: Desk-Sharing

Hören Sie unseren Podcast kostenlos, wo und wann Sie möchten. Die neuen Folgen erscheinen immer freitags auf manager-magazin.de und auf Plattformen wie Apple Podcasts, Spotify, Deezer oder Google Podcasts. Einfach den "Folgen"- oder "Abonnieren"-Button drücken und keine Folge mehr verpassen!

Wir freuen uns über Ihre Podcast-Bewertung auf iTunes!

© manager magazin 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung