Dienstag, 12. November 2019

Neuorganisation Google macht Android-Chef Pichai zum starken Mann

Pichai: Als Page-Nachfolger soll der Manager laut dem Branchenblog "Recode" nicht gesehen werden

Google-Chef Larry Page macht Sundar Pichai zur neuen Schlüsselfigur. Der Manager, der bislang das Mobilsystem Android verantwortete, ist nun für einen Großteil der Produkte zuständig. Page selbst will sich um andere Bereiche kümmern.

Mountain View - Google Börsen-Chart zeigen-Manager Sundar Pichai wird laut einem Medienbericht zur Schlüsselfigur beim Internet-Konzern. Pichai habe zusätzlich die Aufsicht über die Suchmaschine, den Kartendienst, das Online-Netzwerk Google Plus sowie Forschung, Werbeprodukte und Infrastruktur übertragen bekommen, schrieb das Technologie-Blog "Recode".

Die Manager, die diese Bereiche führen, berichteten nun an Pichai statt an Konzernchef Larry Page, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Pichai ist bereits für das populäre Google-Mobilsystem Android und den Webbrowser Chrome zuständig.

Page habe die Neuordnung in einer E-Mail an Mitarbeiter bekanntgegeben, hieß es. Er selbst wolle sich stärker auf andere Bereiche wie Energie oder Finanzen konzentrieren. Pichai solle mit der Aufwertung nicht als wahrscheinlicher Page-Nachfolger gesehen werden, hieß es aus "Recode"-Quellen.

ts/dpa-afx

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung