NSA-Skandal Microsoft half Geheimdienst beim Ausspähen

Microsoft hat offenbar eng mit den US-Geheimdiensten bei der Ausspähung von Kunden kooperiert. So soll der Softwarekonzern den Ermittlern Zugang zu Emails und Skype-Gesprächen ermöglicht haben.
Steve Ballmer: Hat der Microsoft-Chef womöglich eine enge Kooperation mit dem US-Geheimdienst toleriert?

Steve Ballmer: Hat der Microsoft-Chef womöglich eine enge Kooperation mit dem US-Geheimdienst toleriert?

Foto: TIMOTHY A. CLARY/ AFP
rei/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über