Schwachstellen bei Chip-Riesen Dieses deutsche Wunderkind versetzt Intel in Aufregung

Intel und andere Chipriesen arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, Schwachstellen an ihren Chips zu beseitigen. Dass diese überhaupt ans Licht kam, ist auch dem jungen Deutschen Jann Horn zu verdanken.
Intel-Chip: Die Sicherheits-Schwachstellen "Spectre" und "Meltdown" beschäftigen die Branche

Intel-Chip: Die Sicherheits-Schwachstellen "Spectre" und "Meltdown" beschäftigen die Branche

Foto: Ritchie B. Tongo/ dpa
Jann Horn, damals als Sieger bei "Jugend forscht": Steile Karriere bei Google

Jann Horn, damals als Sieger bei "Jugend forscht": Steile Karriere bei Google

Foto: Jugend forscht e.V.
Von Leon Leue