Börsenpannen als Ergebnis mangelhafter IT-Modernisierung Wenn Softwarefehler im Sekundentakt Millionen vernichten

Von Johannes Bohnet
Nachdem Computerprobleme auf dem Börsenparkett schon häufiger für Pannen gesorgt haben, legte dieser Tage ein Softwarefehler für fast vier Stunden die New Yorker Börse lahm. Das neue Beispiel zeigt: Software ist ungemein komplex geworden und Unternehmen, die an Wartung und Modernisierung sparen, setzen sich einem hohen Risiko aus

Nachdem Computerprobleme auf dem Börsenparkett schon häufiger für Pannen gesorgt haben, legte dieser Tage ein Softwarefehler für fast vier Stunden die New Yorker Börse lahm. Das neue Beispiel zeigt: Software ist ungemein komplex geworden und Unternehmen, die an Wartung und Modernisierung sparen, setzen sich einem hohen Risiko aus

Foto: AFP
Johannes Bohnet
Foto: Seerene