Interne Mail warnte bei Uber vor Problemen beim autonomen Fahren Tod mit Vorwarnung: "Wir sollten nicht alle 15.000 Meilen Dinge rammen"

Inspekteure untersuchen das autonome Unfallfahrzeug von Uber, das eine Fußgängerin rammte

Inspekteure untersuchen das autonome Unfallfahrzeug von Uber, das eine Fußgängerin rammte

Foto: REUTERS/ NTSB
Flixbus, Uber und Co.: Diese Mobility-Start-ups wollen als Nächstes an die Börse
Foto: Flixbus
Fotostrecke

Flixbus, Uber und Co.: Diese Mobility-Start-ups wollen als Nächstes an die Börse