Cash-Reserven Google und die 100-Milliarden-Dollar-Frage

US-Technologiekonzerne horten extrem hohe Cash-Reserven. Immer wieder wecken sie bei Investoren Begehrlichkeiten. Apple musste das bereits erleben und Microsoft auch. Nun liefert ein Analyst Investoren auch für Google eine Steilvorlage.
Von Andrea Rungg
Gründergeist: Google-Chef Larry Page tritt nur selten öffentlich auf, wie hier in New York vor zwei Jahren. Wenn er sich mal zeigt, dann spricht er gerne über "Moonshot"-Projekte.

Gründergeist: Google-Chef Larry Page tritt nur selten öffentlich auf, wie hier in New York vor zwei Jahren. Wenn er sich mal zeigt, dann spricht er gerne über "Moonshot"-Projekte.

Foto: © Eduardo Munoz / Reuters/ REUTERS