Alphabet-Gewinn sinkt nach Milliardenstrafe Googles Werbekunden zahlen nicht mehr jeden Preis

Die milliardenschwere Rekordstrafe der EU-Kommission hat dem Google-Mutterkonzern Alphabet einen Gewinneinbruch eingebrockt. Doch den Anlegern missfällt mehr. So fallen die Erlöse je Klick stärker als gedacht. Werbekunden gehen also selbst bei Google nicht mehr jeden Preis mit.
Die Umsätze insgesamt steigen , die Erlöse e Klick fallen. Zugleich steigen offenbar die Abgaben an Partner-Websites. Das missfällt den Anlegern von Google

Die Umsätze insgesamt steigen , die Erlöse e Klick fallen. Zugleich steigen offenbar die Abgaben an Partner-Websites. Das missfällt den Anlegern von Google

Foto: AP
Google geht voran: Erfolge und Misserfolge der privaten Raumfahrt
Foto: Dominic Hart / NASA Ames
Fotostrecke

Google geht voran: Erfolge und Misserfolge der privaten Raumfahrt

US-Tech-Champions unter Druck: So riskant sind Apple, Amazon. Facebook und Co
Foto: REUTERS, AP, REUTERS
Fotostrecke

US-Tech-Champions unter Druck: So riskant sind Apple, Amazon. Facebook und Co

Rei/Reuters/dpa
Mehr lesen über