Reaktion auf Bedrohungen Google ordnet Europageschäft neu

Über Jahre förderte Google intern den Wettbewerb zwischen den Büros im Norden und Süden Europas. Nun hat der Suchmaschinenbetreiber diese Trennung aufgegeben und reagiert damit auf ernstzunehmende Bedrohungen für das Unternehmen.
Von Andrea Rungg
Früher trennte Google in Europa zwischen Nord- und Westeuropa und Südeuropa. Nun laufen die Geschäfte alle in London zusammen, obwohl der Europa-Sitz des Unternehmens immer noch in Dublin ist.

Früher trennte Google in Europa zwischen Nord- und Westeuropa und Südeuropa. Nun laufen die Geschäfte alle in London zusammen, obwohl der Europa-Sitz des Unternehmens immer noch in Dublin ist.

Foto: ? Arnd Wiegmann / Reuters/ REUTERS
Mehr lesen über