Alphabet schließt Netzwerk nach Datenpanne Google Plus macht dicht

Jahrelang hatten App-Entwickler durch eine Softwarepanne bei Google+ unberechtigten Zugang zu privaten Nutzerdaten. Google schloss die Lücke, verschwieg aber die Panne - wohl aus Sorge um einem Vergleich mit dem Facebook-Skandal um Cambridge Analytica. Jetzt schließt die Google-Mutter Alphabet das soziale Netzwerk für Verbraucher.
Jetzt also auch Google: Nach Facebook hat nun der nächste Datenriese eine Datenpanne - und verschwieg sie

Jetzt also auch Google: Nach Facebook hat nun der nächste Datenriese eine Datenpanne - und verschwieg sie

Foto: REUTERS
rei/Reuters/dpa
Mehr lesen über