Skandal um Datenweitergabe an Cambridge Analytica Facebook akzeptiert Rekordstrafe von 5 Milliarden Dollar

Für die Datenweitergabe an die Firma Cambridge Analytica akzeptiert Facebook eine Rekord-Geldbuße von fünf Milliarden Dollar. Die Summe ist für Facebook leicht zu verdauen. Schwerer zu kauen hat das Unternehmen aber an einer Datenschutz-Vorgabe für die kommenden zwei Jahrzehnte.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg bei einer Entwicklerkonferenz: Künftig mehr Fokus auf Datenschutz

Facebook-Chef Mark Zuckerberg bei einer Entwicklerkonferenz: Künftig mehr Fokus auf Datenschutz

Foto: Andrej Sokolow/DPA
Übersicht: Die umsatz- und gewinnstärksten Unternehmen der Welt
Foto: Marcio Jose Sanchez/DPA
Fotostrecke

Übersicht: Die umsatz- und gewinnstärksten Unternehmen der Welt

Icon: Manager Magazin
Reuters
Bain & Company auf Platz eins: Beliebteste US-Arbeitgeber - Facebook stürzt ab
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Bain & Company auf Platz eins: Beliebteste US-Arbeitgeber - Facebook stürzt ab

wed/dpa