Mittwoch, 17. Juli 2019

Stürmisch wachsende Hotelkette Quasi-Luxus für wenig Geld - das Geheimnis von Motel One

Dieter Müller: "Die Leute sollen uns an der Farbe Türkis erkennen"
Dirk Bruniecki für manager magazin
Dieter Müller: "Die Leute sollen uns an der Farbe Türkis erkennen"

2. Teil: Nachbar des "Waldorf Astoria"

In New York, genauer in Manhattan, war er bereits sehr weit. In bester Lage - unmittelbar neben dem "Waldorf Astoria" - wollte er ein 761-Zimmer-Hotel errichten. Der Letter of Intent war schon unterschrieben, ein Teil des Geldes vorab investiert. Doch dann kamen steinreiche Chinesen und schnappten ihm das Gebäude weg.

Kleiner Trost für die entgangene Nachbarschaft zum "Waldorf Astoria" in Manhattan: Ende Februar 2017 wird im Hochhaus Upper West in Berlin ein "Motel One" eröffnet, das über 582 Zimmer verfügt und eine Terrasse in der zehnten Etage. Von dort kann er zwar nicht auf das benachbarte "Waldorf Astoria" der Hauptstadt herunterschauen, aber er ist dann immerhin "auf Augenhöhe" mit der US-Hotellegende.

Ausgewählte Finalisten in der Kategorie Dienstleistung/IT ...

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung