Sprint verhandelt mit Wettbewerbern T-Mobile US vorerst aus dem Rennen um Sprint

In den USA kamen sich Sprint und T-Mobile bei Fusionsgesprächen offenbar kaum näher. Jetzt hat Sprint die Gespräche auf Eis gelegt und verhandelt nun exklusiv mit zwei US-Kabelfirmen über eine enge Zusammenarbeit.
Konnte das Management von Sprint von einer möglichen Fusion offenbar nicht überzeugen: T-Mobile-US-Chef John Legere

Konnte das Management von Sprint von einer möglichen Fusion offenbar nicht überzeugen: T-Mobile-US-Chef John Legere

Foto: Gary He/ dpa
Operativer Gewinn: Die Gewinnchampions in Europa
Foto: Daimler
Fotostrecke

Operativer Gewinn: Die Gewinnchampions in Europa

rei/dpa/Reuters
Mehr lesen über