Telekom-Gewinn steigt dank T-Mobile US Höttges US-Gewinnmaschine läuft und läuft

Deutsche-Telekom-Chef Tim Höttges kann sich auf seinen US-Statthalter John Leger verlassen. T-Mobile US wird immer wichtiger für die Telekom und steuert bereits die Hälfte zum Konzernergebnis bei. Das Wachstum auf dem Heimatmarkt nimmt sich dagegen bescheiden aus.
Deutsche-Telekom-Chef Tim Höttges (l.) und John Legere, Chef der Tochter T-Mobile US

Deutsche-Telekom-Chef Tim Höttges (l.) und John Legere, Chef der Tochter T-Mobile US

Foto: DPA, Getty Images for HBO
Kaeser, Höttges und Co.: So lange laufen die Verträge der Dax-Chefs
Fotostrecke

Kaeser, Höttges und Co.: So lange laufen die Verträge der Dax-Chefs

rei/Reuters