Datenschutz-Problem Telekom schluderte mit Personaldaten von 120.000 Beschäftigten

Schwere Datenpanne in Bonn: Nach Informationen von manager magazin online hatten Mitarbeiter über ein IT-System Zugang zu Personaldaten fast aller deutschen Telekom-Beschäftigten. Der Vorstand musste sich bei den Beschäftigten entschuldigen. Jetzt sollen Wirtschaftsprüfer den Fall aufklären.
Von Astrid Maier
Telekom-Zentrale in Bonn: Ein kleiner Personenkreis hatte Zugang zu den Personaldaten fast aller Telekom-Mitarbeiter in Deutschland

Telekom-Zentrale in Bonn: Ein kleiner Personenkreis hatte Zugang zu den Personaldaten fast aller Telekom-Mitarbeiter in Deutschland

Oliver Berg/ picture alliance / dpa