Cloudspeicherdienste: Überall verfügbar
Foto: Dropbox
Fotostrecke

Cloudspeicherdienste: Überall verfügbar

Cloudspeicherdienste Speicherplatz zum Nulltarif - Dropbox muss sich neu erfinden

Der Clouddienst Dropbox gerät unter Druck. US-Konkurrent Box bietet seit Januar den 25-fachen Gratis-Speicherplatz, der chinesische Konkurrent Yunio packt noch einiges drauf. Dennoch hat Dropbox gerade 250 Millionen Dollar eingesammelt. Die Hoffnung: Ein Schwenk zu den Firmenkunden.
Von Kristian Klooß
Cloudspeicherdienste: Überall verfügbar
Foto: Dropbox
Fotostrecke

Cloudspeicherdienste: Überall verfügbar

Mehr lesen über