Beratungsfirma Booz führt erneut Verkaufsgespräche

Die Beratungsfirma Booz & Company führt nach Informationen von manager magazin erneut Verkaufsgespräche. Kommt der indische IT-Dienstleister Infosys zum Zuge?
Büro in Düsseldorf: Zuletzt hatte Accenture Interesse gezeigt

Büro in Düsseldorf: Zuletzt hatte Accenture Interesse gezeigt

Die Unternehmensberatung Booz & Company führt derzeit mit dem indischen IT-Konzern Infosys Verkaufsgespräche. Das berichtet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe, die ab Freitag (18. Oktober) im Handel erhältlich ist, unter Berufung auf Brancheninsider. Booz wollte auf Anfrage dazu keine Stellung nehmen. Eine Fusion der Consultingfirma mit A.T. Kearney war 2010 gescheitert. Zuletzt habe der Dienstleistungsgigant Accenture dem Blatt zufolge ein verbindliches Angebot über 600 Millionen Euro abgegeben. Das sei Booz offenbar zu wenig gewesen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.