Europa geht wohl leer aus Apple holt Milliarden aus Steueroasen zurück in die USA

Über viele Jahre hortete Apple seine Gewinne im Ausland - quasi unversteuert. Jetzt will der iphone-Konzern das Gros der rund 250 Milliarden Dollar über längere Zeit in die USA zurückführen, zu kleinsten Sätzen versteuern und zugleich investieren. Europa, wo Apple noch eine milliardenschwere Steuerforderung zu begleichen hätte, dürfte wohl leer ausgehen.
Apple in New York

Apple in New York

Foto: Mark Lennihan/ AP
Steuertrickser Apple, Pfizer und Co: Diese US-Firmen könnten durch Trumps Pläne Milliarden verdienen
Foto: NICHOLAS KAMM/ AFP
Fotostrecke

Steuertrickser Apple, Pfizer und Co: Diese US-Firmen könnten durch Trumps Pläne Milliarden verdienen

Hamilton, Cook, Ross und andere Steuertrickser: Die wichtigsten Namen aus den Paradise Papers
Foto: DPA
Fotostrecke

Hamilton, Cook, Ross und andere Steuertrickser: Die wichtigsten Namen aus den Paradise Papers

rei/dpa