Gegenwind für US-Fahrdienstvermittler Alibaba und Tencent formen Anti-Uber-Allianz

Um US-Fahrdienstvermittler Uber daran zu hindern, mit seinen Milliarden auch den chinesischen Markt aufzurollen, schließen die dortigen Marktführer ein überraschendes Zweckbündnis. Sie beenden damit ein erbittertes, millionenschweres Wettrüsten.
Rush hour in Peking: Alibaba, Softbank und Tencent wollen einen Durchmarsch Ubers in China verhindern

Rush hour in Peking: Alibaba, Softbank und Tencent wollen einen Durchmarsch Ubers in China verhindern

Foto: Ed Jones/ AFP
Fahrdienst im Größenwahn: Wie Uber zum meistgehassten Startup wurde
Foto: Tobias Hase/ dpa
Fotostrecke

Fahrdienst im Größenwahn: Wie Uber zum meistgehassten Startup wurde

Von Google bis Goldman: Ubers glückliche Investoren
Foto: Andrew Gombert/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Von Google bis Goldman: Ubers glückliche Investoren