JD.com-Chef Richard Liu wird der Vergewaltigung verdächtigt Schwere Vorwürfe gegen Amazon-Konkurrent in USA

Vorwürfe gegen den Amazon-Konkurrenten: JD.com-Chef Richard Liu wurde kurzzeitig in den USA festgenommen, dann aber wieder freigelassen. Inzwischen ist er nach China zurückgekehrt

Vorwürfe gegen den Amazon-Konkurrenten: JD.com-Chef Richard Liu wurde kurzzeitig in den USA festgenommen, dann aber wieder freigelassen. Inzwischen ist er nach China zurückgekehrt

Foto: AP
Mit Material von Reuters