Alibaba-Chef Jack Ma in Davos China ist nicht genug

Alibaba-Chef Jack Ma hat vor wenigen Wochen den weltweit größten Börsengang vollbracht. In Davos präsentierte sich der reichste Chinese vor allem bescheiden und erklärte, warum Chinas Wirtschaft nicht mehr so stark wachsen sollte.
Von Andrea Rungg
In China ein Star: Ein "Selfie" mit Jack Ma hatte für manche Delegierte in Davos Priorität

In China ein Star: Ein "Selfie" mit Jack Ma hatte für manche Delegierte in Davos Priorität

Foto: REUTERS
Mehr lesen über