US-Geschäft Telekom verkauft T-Mobile angeblich an Softbank

Die Deutsche Telekom hat laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Kyodo dem Verkauf von T-Mobile US an den japanischen Softbank-Konzern zugestimmt. Das Bonner Unternehmen äußert sich dazu nicht. Gerüchte, dass T-Mobile an die Softbank-Tochter Sprint gehen könnte, gibt es schon lange.
T-Mobile-Shop in USA: Spekulationen, dass der Branchendritte Sprint das US-Mobilgeschäft der Telekom übernehmen könnte, erhalten neue Nahrung

T-Mobile-Shop in USA: Spekulationen, dass der Branchendritte Sprint das US-Mobilgeschäft der Telekom übernehmen könnte, erhalten neue Nahrung

Foto: FRED PROUSER/ REUTERS
la/reuters
Mehr lesen über