Die besten Geschäftsberichte 2000 HypoVereinsbank vorn - Mangelhafte Qualität am Neuen Markt

Zum sechsten Mal hat "manager magazin" die Geschäftsberichte der wichtigsten börsennotierten Aktiengesellschaften einem exklusiven Härtetest unterzogen. Lesen Sie die Übersicht der Tops und Flops.

Hamburg - Die HypoVereinsbank (Dax-30) hat im abgelaufenen Jahr den besten Geschäftsbericht veröffentlicht. Damit steht erstmals ein Kreditinstitut ganz oben auf dem Treppchen. Die schlechtesten Berichte wurden von Firmen aus dem Nemax-50 erstellt. Dies sind Ergebnisse des jährlichen Härtetests des "manager magazin".

Erstmals erfolgte ein Vergleich der Unternehmen innerhalb der bedeutendsten Börsenindizes. Über 460 Berichte wurden geprüft: von Unternehmen aus dem Dax-30, dem M-Dax, dem S-Dax und dem Nemax-50, dem europäischen Index Stoxx-50 sowie der Börsenneulinge des vergangenen Jahres. Der mm-Wettbewerb ist damit der umfassendste Vergleich von Geschäftsberichten.

Neben dem Gesamtsieger HypoVereinsbank errangen in den anderen Börsen-Segmenten den ersten Platz: Heidelberger Druckmaschinen (M-Dax), Mannheimer Holding (S-Dax), EM.TV (Nemax-50), UBS (Stoxx-50) sowie Celanese als Börsenneuling.

Die Geschäftsberichte wurden in den Kategorien Inhalt, Optik, Sprache und Finanzkommunikation bewertet. Insgesamt hat sich die Qualität der Berichte im Vergleich zu den vergangenen fünf Untersuchungen leicht verbessert, so ein weiteres Ergebnis des großen mm-Tests. Ein gutes Fünftel aller untersuchten Reporte bewertete "manager magazin" aber schlechter als "ausreichend".

Die mit Abstand schlechtesten Berichte wurden von Unternehmen des Nemax-50 sowie von einigen Börsenneulingen vorgelegt. Als mangelhaft beurteilt wurden die Geschäftsberichte der Nemax-50-Unternehmen BB Biotech, Teleplan International, Ixos Software und Teldafax. Von den 153 untersuchten Börsenneulingen des vergangenen Jahres wurden unter anderem die Berichte von Brain Force und Ricardo als mangelhaft bewertet.

Die Ergebnisse im Überblick:

Die Unternehmen des Dax-30
Die Unternehmen des Nemax-50
Die Unternehmen des M-Dax
Die Unternehmen des S-Dax
Die Unternehmen des Stoxx-50
Die Börsenneulinge

Die Unternehmen von A - Z