Aufsichtsrat Telekom will Chefwechsel vorziehen

Der Stabwechsel bei der Deutschen Telekom soll früher über die Bühne gehen als bislang geplant. Der scheidende Konzernchef René Obermann soll nach Informationen von manager magazin bereits im Herbst das Amt an seinen Nachfolger Timotheus Höttges übergeben.
Von Astrid Maier
Stabwechsel: Der scheidende CEO René Obermann (links) soll sein Amt bereits im Herbst an Noch-Finanzvorstand Timotheus Höttges (r) übergeben. Ursprünglich war die Übergabe zum Jahreswechsel geplant

Stabwechsel: Der scheidende CEO René Obermann (links) soll sein Amt bereits im Herbst an Noch-Finanzvorstand Timotheus Höttges (r) übergeben. Ursprünglich war die Übergabe zum Jahreswechsel geplant

Foto: DPA