Dish-Gründer Charlie Ergen Indiana Jones auf dem Kriegspfad

Charlie Ergen - noch vor wenigen Tagen war der Gründer des US-Pay-TV-Senders Dish hierzulande weitgehend unbekannt. Das hat sich geändert. Mit seiner Offerte für den Mobilfunker Sprint ist der Milliardär nicht nur Softbank-Chef Masayoshi Son in die Parade gefahren. Auch die Telekom-Tochter T-Mobile hat Grund zur Nervosität.
Streitlustig: Dish-Gründer Charlie Ergen hat sich schon vor dem Milliarden-Gebot für Sprint in der Branche viele Feinde gemacht

Streitlustig: Dish-Gründer Charlie Ergen hat sich schon vor dem Milliarden-Gebot für Sprint in der Branche viele Feinde gemacht

Foto: REUTERS