Chipkonzern Intel-Chef Otellini hört auf

Inmitten wachsender Zukunftssorgen muss sich Intel einen neuen Chef suchen.Konzernlenker Paul Otellini gehe im Mai in den Ruhestand, teilte der weltgrößte Chiphersteller am Montag mit. Die Nachfolge ist noch offen.
Paul Otellini: Abschied in Zeiten des Umbruchs

Paul Otellini: Abschied in Zeiten des Umbruchs

Foto: STEVE MARCUS/ REUTERS
la/reuters