Beteiligung Burda will Xing vollständig übernehmen

Mit seinen Onlinebeteiligungen verdient der Medienkonzern Burda inzwischen mehr Geld als mit dem klassischen Verlagsgeschäft. Nun wollen die Münchener das Karrierenetzwerk Xing komplett übernehmen. Die Aktie legt deutlich zu.
Xing-Website: Nutzer können Jobs anbieten und sich über Geschäftsideen austauschen

Xing-Website: Nutzer können Jobs anbieten und sich über Geschäftsideen austauschen

Foto: BOB STRONG/ REUTERS
mg/rtr/dpa-afx