Aufholjagd T-Mobile USA will Sprint überholen

Zuletzt war die Deutsche Telekom in den USA in der Defensive, jetzt will der Bonner Konzern angreifen. Der neue Chef der Telekom-Tochter T-Mobile USA will den T-Mobile-Rivalen Sprint in den USA mittelfristig überholen - und zur Nummer drei in den USA aufsteigen.
Von Astrid Maier
John Legere: Der neue Chef der Deutsche-Telekom-Mobilfunktochter in den USA gibt sich angriffslustig

John Legere: Der neue Chef der Deutsche-Telekom-Mobilfunktochter in den USA gibt sich angriffslustig

Foto: AFP
Mehr lesen über