US-Telekomausrüster Cisco stoppt Bündnis mit Chinas ZTE

Es sind harte Bandagen, die der US-Kongress derzeit aufzieht. Er verdächtigt chinesische Technologieunternehmen der Spionage. Das hat erste Folgen: Der US-Technikriese Cisco hat seine langjährige Partnerschaft mit ZTE beendet - wegen Iran-Geschäfte der Chinesen.
Cisco-Zentrale: Partner ZTE soll Cisco-Geräte in den Iran verkauft haben

Cisco-Zentrale: Partner ZTE soll Cisco-Geräte in den Iran verkauft haben

Foto: © Robert Galbraith / Reuters/ REUTERS
wed/dpa/dapd/rtr
Mehr lesen über