Hackerangriff auf GoDaddy Millionen von Webseiten offline

Der weltweit größte Webhoster, GoDaddy, ist offenbar Opfer eines Hackerangriffs geworden. Millionen von Internetseiten waren stundenlang nicht mehr erreichbar. Ein bisher unbekannter Hacker bekannte sich zu dem Angriff, er soll der Gruppe Anonymous angehören.
Webhoster lahmgelegt: Ein Großteil der Internetseiten ist inzwischen wieder online, Daten sollen nicht beschädigt sein

Webhoster lahmgelegt: Ein Großteil der Internetseiten ist inzwischen wieder online, Daten sollen nicht beschädigt sein

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
mg/dpa
Mehr lesen über