Cash-Polster Apples gebunkertes Geld bringt nur Sparbuch-Zinsen

Apple ist der wertvollste Technologiekonzern der Welt - doch beim Thema Geldanlage scheint das Unternehmen kein glückliches Händchen zu haben. Die riesigen Cash-Reserven bringen nur geringe Renditen. Schuld ist auch die Scheu vor US-Staatsanleihen.
Apple-Chef Tim Cook will die Cash-Reserven besser nutzen als sein Vorgänger Steve Jobs

Apple-Chef Tim Cook will die Cash-Reserven besser nutzen als sein Vorgänger Steve Jobs

Foto: © Robert Galbraith / Reuters/ REUTERS
Richard Leong, Reuters