Motorola Patentklage gegen Apple abgewiesen

Nach zwei Erfolgen ist der US-Handykonzern Motorola mit seiner dritten Patentklage gegen Apple in Mannheim gescheitert. Das Landgericht erkannte am Freitag keine Verletzung des betroffenen Patents zur Mobilfunktechnik UMTS durch Apple-Geräte an.
iPhone 4S: Motorola verlangt Lizenzgebühren auf Grund von UMTS-Patenten

iPhone 4S: Motorola verlangt Lizenzgebühren auf Grund von UMTS-Patenten

Foto: dpa
la/dpa-afx
Mehr lesen über Verwandte Artikel