Gewinneinbruch Philips hat schwer zu kämpfen

Der Konzernumbau kostet Geld, das Europageschäft zeigt Schwächen. Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat seinen Gewinn im vierten Quartal mehr als halbiert. Der Ausblick ist sehr vorsichtig.
Verlust verachtfacht: Die TV-Sparte und Philips hat ihr Minus noch einmal kräftig ausgeweitet. Sie steht zum Verkauf

Verlust verachtfacht: Die TV-Sparte und Philips hat ihr Minus noch einmal kräftig ausgeweitet. Sie steht zum Verkauf

rei/dpa-afx
Mehr lesen über