Vor Eignerwechsel Sony Ericsson verbucht hohen Verlust

Zum Abschied gibt es tiefrote Zahlen. Der Handyhersteller Sony Ericsson hat kurz vor der Übergabe an Sony mit einem deutlichen Verlust überrascht. Daher wird auch das Ergebnis des schwedischen Ericsson-Konzerns noch belastet. Das Unternehmen leidet unter dem Preisverfall von Handys.
Spät gestartet: Smartphone Experia von Sony Ericsson

Spät gestartet: Smartphone Experia von Sony Ericsson

Foto: Wong Maye-E/ AP
ak/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über