Suchmaschinenriese Google verbraucht so viel Strom wie eine Großstadt

Google gesteht Umweltsünde: Der Stromverbrauch der Datenzentren des Konzerns liegt bei 260 Millionen Watt, sagte Google-Vize Urs Hoelzle der "New York Times" - genug, um eine Großstadt zu versorgen. Dank seiner Angebote ließe sich aber auch viel Energie sparen, sagt der US-Internetgigant.
Google-Hauptquartier: Eine Suche verbraucht 0,3 Wattstunden

Google-Hauptquartier: Eine Suche verbraucht 0,3 Wattstunden

Paul Sakuma/ AP
kra
Mehr lesen über