Motorola-Übernahme Googles Milliardencoup

Google hat sich mit der Übernahme von Motorolas Mobilfunksparte aus der Patentfalle rund um das Betriebssystem Android befreit. Der Suchmaschinenkonzern könnte jetzt sogar den Weg Apples einschlagen. Doch CEO Larry Page betont, dass genau dies nicht passieren wird.
Von Kristian Klooß
Motorola und Google: Seit 2008 kooperieren beide beim Betriebssystem Android.

Motorola und Google: Seit 2008 kooperieren beide beim Betriebssystem Android.

Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS