Research in Motion Blackberry-Hersteller streicht jeden zehnten Job

Die starke Konkurrenz durch Apples iPhone sowie die Android-Smartphones kostet jeden zehnten Mitarbeiter des Blackberry-Herstellers Research in Motion den Job. Weltweit müssten rund 2.000 Leute gehen, teilte RIM am Montag mit.
Später Konter: Das Blackbery PlayBook konnte den Siegeszug von Apples iPad bislang nicht bremsen

Später Konter: Das Blackbery PlayBook konnte den Siegeszug von Apples iPad bislang nicht bremsen

Foto: REUTERS
la/dpa-afx