Microsoft übertroffen Google verdoppelt Lobbyausgaben

Trotz aller Proteste: Googles Marktmacht bleibt ungebrochen. Vielleicht liegt es auch daran, dass der Internetkonzern allein im vergangenen Quartal mehr als zwei Millionen Euro in seine Washingtoner Lobbyarbeit investiert hat.
Google-Schriftzug: Erstmals gibt der Internetkonzern mehr Geld für seine Lobbyarbeit aus als Microsoft

Google-Schriftzug: Erstmals gibt der Internetkonzern mehr Geld für seine Lobbyarbeit aus als Microsoft

Foto: AFP
mg/dapd