Werbesystem in Verdacht US-Regierung ermittelt gegen Google

Google hat die enorme Summe von einer halben Milliarde Dollar für einen Streit mit der US-Regierung zurückgestellt. Das US-Justizministerium untersucht, ob der Konzern womöglich Suchergebnisse manipuliert, um damit mehr Geld aus seinen eigenen Diensten zu schlagen.
Suchabfrage: Google steht im Verdacht, die Suchergebnisse zu manipulieren

Suchabfrage: Google steht im Verdacht, die Suchergebnisse zu manipulieren

Foto: DPA
Rei/dpa/reuters
Mehr lesen über