Sinkende Windows-Verkäufe Microsoft leidet unter iPad und Co.

Der Softwarekonzern Microsoft bekommt den schleppenden Absatz von PCs zu spüren: Die Nachfrage nach dem Betriebssystem Windows ging deutlich zurück. Die gestiegenen Umsätze mit der Bürosoftware Office und der Spielekonsole Xbox 360 konnten diese Einbußen aber mehr als ausgleichen.
Microsoft-Software Windows: Wegen des Booms bei Tabletcomputern und Smartphones geht die Nachfrage nach traditionellen PCs mit Windows-Software zurück

Microsoft-Software Windows: Wegen des Booms bei Tabletcomputern und Smartphones geht die Nachfrage nach traditionellen PCs mit Windows-Software zurück

Foto: AFP
mg/dpa-afx/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel