Deutsche Telekom T-Mobile-USA-Verkauf für 39 Milliarden

Die Deutsche Telekom trennt sich von ihrer US-Mobilfunksparte. Sie verkauft die schwächelnde T-Mobile USA für 39 Milliarden Dollar an AT&T. Die Telekom will mit dem Erlös Schulden tilgen und Aktien zurückkaufen. Der Konzern setzt jetzt vor allem auf den Ausbau der Geschäftsfelder in Deutschland und Europa.
Ein wichtiges Problem gelöst: Die Deutsche Telekom verkauft ihre Mobilfunktochter an den US-Konzern AT&T

Ein wichtiges Problem gelöst: Die Deutsche Telekom verkauft ihre Mobilfunktochter an den US-Konzern AT&T

Foto: AFP
rei/dapd/rtr
Mehr lesen über