Bezahlfernsehen Murdoch pumpt noch mehr Geld in Sky

Der chronisch defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland braucht von seinem Großaktionär Rupert Murdoch noch mehr Geld. Nach einem Verlust von mehr als 260 Millionen Euro im Jahr 2010 stockt Murdoch die bereits vereinbarte Finanzspritze auf 400 Millionen Euro auf. Anleger sind begeistert.
Wichtigste Säule Fußball: Sky hat die Zahl seiner Kunden auf 2,6 Millionen gesteigert - das hochdefizitäre Unternehmen sieht sich auf dem richtigen Weg

Wichtigste Säule Fußball: Sky hat die Zahl seiner Kunden auf 2,6 Millionen gesteigert - das hochdefizitäre Unternehmen sieht sich auf dem richtigen Weg

Foto: Andreas Gebert/ dpa
la/reuters/dpa-afx
Mehr lesen über