Hauptversammlung Telekom steht zu griechischer Tochter

Die Deutsche Telekom hält trotz der Athener Schuldenkrise an ihrer griechischen Beteiligung OTE fest. Die Bonner könnten ihren Anteil an dem ehemaligen Staatsbetrieb sogar noch erhöhen. Konzernchef Rene Obermann räumte Schwächen im US-Geschäft ein. Dagegen setzt er Milliardeninvestitionen - zum Unmut mancher Großaktionäre.
Mehr lesen über